Gesichtsbürste Anwendung – Anleitung & Tipps

Die Anwendung mit deiner Gesichtsbürste ist ganz einfach. Wir erklären dir diese in 5 einfachen Schritten. Des Weiteren findest du ein Video inkl. anschaulicher Erklärung unter der 5-Schritte Anwendungsanleitung.

Bitte beachte: Schone stets deine Haut! Wenig Druck mit der Bürste ausüben! Nicht mehr als 2 Anwendungen pro Tag!


Die Anwendung deiner Gesichtsbürste in wenigen Schritten

  1. Gesichtsbürste anfeuchten
    Kurz etwas Wasser über die Bürste laufen lassen. Keine Angst, die Gesichtsbürsten sind eigentlich immer Wasserdicht (vergewissere dich aber vorher)
  2. Reinigungsmittel auf die Bürste auftragen
    Trage das Reinigungsmittel deiner Wahl auf die Bürste auf. Alternativ kann auch Schritt 3 weggelassen oder mit dem Auftragen des Reinigungsmittels auf die Haut ersetzt werden.
  3. Gesicht anfeuchten
    Leicht anfeuchten, nicht komplett nass machen.
  4. Gesichtsbürste anschalten (1 Min. Laufzeit)
    Mit geringem Druck arbeiten um die Haut zu schonen.
    Stets in kreisenden Bewegungen arbeiten, damit die Wirkung der Gesichtsbürste bestmöglich ist.
  5. Gesichtspartie wechseln (alle 20 Sek.)
    Im Normalfall stoppt die Gesichtsbürste nach ca. 20 Sekunden für einen ganz kleinen Augenblick. Anschließend läuft sie weiter. Dies ist das Signal für dich, die Gesichtspartie zu wechseln (also etwa von der rechten zur linken Seite).

Die Anwendung mit Fotos erklärt

1. Zonen, welche du mit deiner Gesichtsbürste reinigen kannst.

Reinige die grüne Fläche in deinem Gesicht. Lasse Augen, Mund und Nasenspitze weg.

Reinige die grüne Fläche in deinem Gesicht. Lasse Augen, Mund und Nasenspitze weg.

2. Bewegungen, welche du mit deiner Gesichtsbürste machen solltest.

Stirn, Wangen und Kinn. Reinige diese drei Zonen mit kreisenden Bewegungen.

Stirn, Wangen und Kinn. Reinige diese drei Zonen mit kreisenden Bewegungen.

Die Anwendung im Video erklärt

Anwendungserklärung anhand einer Philips VisaPure

Ab 2:20 siehst du, wie hier die Anwendung vorgenommen wird.

Wichtige Fragen zur Anwendung (v.a. Hautverträglichkeit)

Mein Gesicht ist leicht gerötet?
Dies ist kein Problem. Nach nur wenigen Minuten wird sich deine Haut beruhigt haben. Denke eventuell bei der nächsten Anwendung daran, den Druck noch weiter zu minimieren.

Kann ich meine Augen(lider) damit reinigen?
Nein. Auf keinen Fall. Bitte versuche das auch nicht. Die Haut ist an dieser Stelle zu empfindlich!

Ich sehe keinen reinigenden Effekt?
Nach der ersten Anwendung wirst du nicht unbedingt einen sofortigen Effekt sehen. Zwar kommt es oft vor, dass viel „Dreck“ von der Haut gebürstet wird, dies kann jedoch an diversen Faktoren liegen: Nicht abgeschminkt, generell unreine Haut durch den Alltag (wäre also mit einer Gesichtswäsche auch abgespült worden), …

Wir empfehlen dir die Anwendung über ca. 12 Tage. Beobachte dabei genau dein Hautbild (evtl. ein vorher & nachher Bild?). Sollte der gewünschte Effekt nicht eintreten, raten wir dir zu einer Rücksendung des Produkts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.